Unsere Ideen für die Südliche Weinstraße

Wir sind SÜW. Mit dieser Aussage werben wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten an der Südlichen Weinstraße um Ihre Unterstützung. Wir richten damit ein Angebot zur Zusammenarbeit an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die Südliche Weinstraße ist erfolgreich, sie hat Charme und bietet Lebensqualität. Damit dies so bleibt, haben wir große Aufgaben zu bewältigen.

Wir setzen auf:

  • Gute ärztliche und pflegerische Angebote
  • Mobilität in unseren Städten und Gemeinden
  • durch Bus, Bahn und Sammeltaxis
  • Lebensqualität durch schnelles Internet und wohnortnahe
  • Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs
  • Gute Wirtschaftsförderung
  • Vorbildliche Kinderbetreuung
  • Eine hervorragende Schullandschaft
  • Den klugen Mix erneuerbarer Energien

Helfen Sie mit. Gehen Sie am 25. Mai wählen.

Gemeinschaft

Wir machen uns für eine generationengerechte Entwicklung unserer Städte und Gemeinden stark und unterstützen die Bildung von Jugend-, Senioren- und Migrationsbeiräten.
Gute Lebensbedingungen für alle Generationen erreichen wir durch vorbildliche Kinderbetreuung, ein hervorragendes Bildungsangebot, schnell erreichbare Arbeitsplätze, wohnortnahe Gesundheits- und Pflegeangebote sowie attraktive Sport- und Freizeiteinrichtungen.

 

Bildung

Wir möchten, dass junge Menschen auch während ihrer Ausbildung in der Region bleiben und so den ländlichen Raum dauerhaft stärken. Wir setzen uns für gute Kindertagesstätten, wohnortnahe Grundschulen, Realschulen plus, Berufsbildende Schulen und Gymnasien ein. Mit einer Integrierten Gesamtschule wollen wir längeres gemeinsames Lernen fördern und unsere Schullandschaft vervollständigen.
 

Gesundheit und Pflege

Wir setzen auch in Zukunft auf eine gute ärztliche Versorgung und machen uns stark für unsere Krankenhausstandorte in Annweiler, Bad Bergzabern und Landau.
Gute Pflegeberatung, neue Formen des gemeinsamen und generationenübergreifenden Wohnens sowie ein vielfältiges Angebot ambulanter und stationärer Pflegeunterstützung sind dafür notwendig.

Ehrenamt

Wir haben zahlreiche Vereine, Gruppen und Initiativen an der Südlichen Weinstraße, die einen entscheidenden Beitrag zu einer funktionierenden Gemeinschaft in unseren Städten und Gemeinden leisten. Auch unsere Feuerwehren, Rettungsdienste und alle am Katastrophenschutz beteiligten Organisationen sind durch hohes ehrenamtliches Engagement geprägt. Sie müssen modern, effektiv und zeitgemäß ausgestattet sein.

Wirtschaft und Arbeit

Wir stärken den Wirtschaftsstandort Südliche Weinstraße, um Fachkräfte und damit auch deren Familien in der Region zu halten. Dabei setzen wir auf die großen Arbeitgeber mit internationaler Reputation genauso wie auf kleine und mittlere Unternehmen und das Handwerk. Sie alle bilden die Grundlage für Wertschöpfung und gute Beschäftigung in unserer Heimat. Durch eine umfassende Wirtschaftsförderung und schnelle Genehmigungsverfahren stellen wir uns dem Wettbewerb der Standorte.

Weinbau und Tourismus

Wir leben in einer herausragenden Weinbauregion.
Unsere Winzerinnen und Winzer arbeiten auf internationalem Top-Niveau. Gerade die jüngere Winzergeneration verfügt über großes Potenzial, dem wir durch das Wein und Tourismusmarketing der Südlichen Weinstraße weiterhin Nachdruck verleihen wollen.

Kunst und Kultur

Wir machen uns stark für ein vielfältiges kulturelles Angebot im Landkreis. Zahlreiche Kulturveranstaltungen, das freie Theater, die Kreismusikschule und die Kulturtage sind ein hohes Gut, das wir erhalten möchten.

Umwelt und Energie

Wir wollen mit der Energiewende weg vom umweltfeindlichen Atom- und Kohlestrom. Durch einen klugen Mix der erneuerbaren Energien schützen wir unsere Umwelt und schaffen zusätzliche Chancen für mehr Wertschöpfung in unserer Region. Das Potenzial der Sonne und der Windkraft wollen wir nutzen.